Kreative Impulse


Anregungen für neue Sichtweisen und Erkenntnisse

Kreative Impulse


Bewegung und Veränderung durch kreative Techniken und Methoden um festgefahrene Strukturen aufzulösen und neue Lösungen zu entwickeln. Für Gruppen und Einzelpersonen

 

Zum Beispiel Personal und Teamentwicklung für die Unfallkasse Nordrhein Westfalen zum Thema "Sicherer Umgang mit Versicherten und deren Agehörigen" mit Techniken und Methoden des Improvisationstheater

 

Zum Beispiel Kabarettistische Impulse zur speziellen Thematik der Betriebliche Gesundheitsförderung für die AOK und das BGF Institut Köln in der Rolle des Hausmeisters „Kapinski“ bei Kongressen und Tagungen. Firmenveranstaltungen, MitarbeiterInnenfortbildungen

 

Zum Beispiel für die Montag Stiftungen im Rahmen der IdeenWerkstatt "Wie wollen wir leben?"Hier ein Link dazu: Dokumentation: https://ideenwerkstatt.ontopica.de/dito/explore?action=tokenlogin&token=UT0BAlm1DRWkVz9amdfuV0n7xqyzeTsv&nextaction=basearticleshow&nextid=526

 

Mein Alleinstellungsmerkmal:

Solide, universitäre, didaktisch-methodische Ausbildung und Lehre u.a. in verschiedenen Techniken der Gestaltung, Improvisation und Kreativitätsförderung in Kombination mit der eigenen, langjährigen intensiven und interdisziplinären künstlerisch-schaupielerischen Praxis. 

 

Meine Referenzen (Auswahl):

  • das Bundesministerium für Arbeit und Energie,
  • Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes NRW
  • Institut für Schulentwicklungsforschung
  • Stiftung Mercator
  • Montag Stiftungen
  • Handwerkskammer Köln
  • Deutsche Telekom
  • AOK
  • BGF Köln.